PUMA entwickelt speziellen Schuh für Gamer

Auch wenn sich Gamer erfahrungsgemäß ja nicht so viel vor der Konsole bewegen, glaubt PUMA hier einen Markt für sich entdeckt zu haben. Nach einem neuartigen Gaming-Seat Konzept folgt nun der perfekte Schuh für Gamer.

Mit der Active Gaming Footwear soll das Zocken jetzt weiter optimiert werden, wobei man hierzu auf den populären Trend der Stoffschuhe setzt. Ob es im Sitzen was bringt, ist natürlich eine ganz andere Frage, vielleicht aber ja beim VR spielen.

Von offizieller Seite heißt es zum Schuh:

„In ausführlichen Gesprächen mit professionellen Spielern haben wir die Notwendigkeit eines sockenähnlichen Schuhs entdeckt. eine, die bequem, leicht und griffig ist. Er hat eine superflache Gummilaufsohle für zu Hause oder in der Arena. Was wir kreiert haben, ist ein neuer Performance-Schuh, den wir als Active Gaming Footwear bezeichnen, das neueste PUMA-Gaming-Tool, mit dem Spieler sich auf ihr Spiel konzentrieren und ihr Bestes geben können.“

Offenbar zielt man also mehr auf den eSports-Bereich und nicht auf die heimische Anwendung ab, es sei denn, die Technologie schreitet eines Tages soweit voran, dass man sich physisch vor seinem Gegner hinter dem Sofa verstecken muss.

Wann dieser super-dupa Schuh für Gamer erhältlich sein wird, ist nicht bekannt. Bis dahin kann man sich ja aber auch einfach ein paar Socken mit Anti-Rutschbeschichtung überziehen – die sind nämlich schon seit Jahren populär.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x