Quantic Dream möchte bald über „aufregende, neue Projekte“ sprechen

Es nun schon wieder eine Weile her, dass Quantic Dream ein Spiel veröffentlicht hat. Daher möchte schon bald zeigen, woran man derzeit arbeitet.

Zuletzt erschien 2018 das interaktive Drama Detroit: Become Human, das in dieser Woche erstmals auf dem PC folgt. Im Zuge dessen sagte CEO David Cage, dass das Studio an mehreren „aufregenden“ Dingen arbeitet, die man schon bald enthüllen wird.

Darin heißt es:

„Wir bleiben natürlich Spieleentwickler und arbeiten an vielen aufregenden neuen Projekten, über die wir noch nicht sprechen können, aber im Studio ist viel los.“

Zuletzt hatte Quantic Dream von sich reden gemacht, dass man wieder unabhängiger sein möchte und nicht ausschließlich für PlayStation da sein will. Ein erster Schritt ist der baldige PC-Release von Heavy Rain, Detroit: Become Human und Beyond: Two Souls im Juni. Für die Zukunft erwartet man hier ebenfalls Multi-Plattform-Projekte.

Angesichts des aktuellen Generationssprungs dürfte das nächste Projekt von Quantic Dream erst für PS5 & Co. erscheinen.