Quantic Dream neues Projekt wohl mit Multiplayer-Part

Entwickler Quantic Dream rüstet derzeit massiv für ihr neues Projekt auf, dessen Stellenanzeigen ein paar interessante Details verraten.

So setzt das noch namenlose Projekt wohl auf einen Multiplayer-Part und Mikrotransaktionen, wie sich unter anderem der Position des Senior Game Designer – Competitive entnehmen lässt. Darin heißt es:

„Im Rahmen seines Entwicklungsprogramms und für seine ehrgeizigen kommenden Produktionen erweitert Quantic Dream sein Game Design-Team, um das aktuelle Team zu verstärken und an der Verbesserung und Weiterentwicklung des Game Designs mitzuwirken.​“

Zu den Anforderungen gehören in dem Fall:

  • Sie haben solide Erfahrung als Game Designer in einem kompetitiven- oder Strategiespiel, bei dem sie für das Balancing des Spiels verantwortlich waren;
  • Vertrautheit mit den Problemen der Balance eines kompetitiven- oder Strategiespiels;
  • Gute Kenntnisse von Competitive-Games, die sie regelmäßig spielen;

In der Position eines Game Economy Designer heißt es ergänzend:

„Als Senior Game Economy Designer sind sie für alle Aspekte des Wirtschaftsmodells des Spiels verantwortlich. Sie entwerfen die vom Spiel angebotenen virtuellen Produkte und erstellen Metriken, mit denen sie die Reaktion der Verbraucher auf diese virtuellen Produkte während Benutzertests und nach der Veröffentlichung messen können. Unter Verwendung dieser Metriken bieten sie dem Teammanagement datengesteuerte Empfehlungen, um Kauftreiber und Preise abzustimmen, um die finanzielle Performance des Spiels sicherzustellen.​“

Wann dieses besagte Projekt vorgestellt wird, ist gegenwärtig unklar. Nach den letzten Entwicklungen von Quantic Dream wird es aber nicht mehr exklusiv für PlayStation erscheinen.