Rainbow Six Siege – Operation Blood Orchid wird auf der gamescom enthüllt

Ubisoft hat sich in den letzten Wochen und Monaten vornehmlich der Optimierung von ‘Rainbow Six Siege’ gewidmet, sodass es nun wieder Zeit für neue Inhalte ist.

So kündigt man für die gamescom in rund zwei Wochen die Premiere von Operation Blood Orchid an, die wieder eine kostenlose Karte, drei brandneue Operator – zwei aus Hong Kong und einer aus Polen – sowie eine ganze Reihe von Anpassungsgegenständen beinhaltet. Die drei neuen Operator werden für Season Pass-Besitzer bereits ab dem 29. August und für alle anderen Spieler ab dem 5. September verfügbar sein.

Die Premiere von Operation Blood Orchid findet während eines Livestream der Pro League-Finalspiele auf der gamescom am 26. August, 18:15 Uhr  und kann direkte auf Twitch verfolgt werden. Dort treten die acht besten Teams aus Europa, Nordamerika und Lateinamerika in der ESL-Arena auf der gamescom in Köln gegeneinander an, um sich den Pro League Champion-Titel der 2. Season von Year 2 und das Preisgeld von insgesamt 237.500 US-Dollar zu sichern.

Einen Vorgeschmack darauf gibt es heute allerdings schon mit einem Trailer auf YouTube.

Tom Clancy's Rainbow Six Siege Year 2 Pass [PS4 Download Code - deutsches Konto]
  • 8 neue "Year 2"-Operator über 4 Saisons
  • 8 exklusive Kopfbedeckungsanpassungen

Like it or Not!

1 0