Rainbow Six Siege: Operation Neon Dawn angekündigt

Ubisoft hat den nächsten Content-Drop für Rainbow Six Siege angekündigt, diesmal Operation Neon Dawn, die einen weiteren Operator verspricht.

Dieser nennt sich Aruni und wird am kommenden Sonntag vollständig enthüllt. Bis dahin gibt es einen ersten kurzen Teaser.

Zum Teaser selbst schreibt Ubisoft:

„Seid gewarnt, solltet ihr einen Laser sehen. Aruni versteckt sich nicht mehr vor Nighthaven.“

Noch bis zum 10. November läuft außerdem das aktuelle Sugar Fright-Event. In einer fantastischen Welt gefüllt mit Süßigkeiten und Tod, werden Spieler dazu gezwungen, ihren Albtraum immer wieder neu zu erleben. Ihre einzige Hoffnung auf Flucht besteht aus dem Sammeln von genügend Süßigkeiten, um dieses erbarmungslose Spiel zu gewinnen.

In Candy War müssen Spieler Süßigkeiten einsammeln, die von eliminierten Gegnern zurückgelassen wurden. Aber zum ersten Mal in der Geschichte von Rainbow Six Siege können Spieler respawnen und nach Rache dürsten. Dieses Event findet auf einer brandneuen Karte statt, die speziell für diesen Modus kreiert wurde und nur für dessen Dauer verfügbar sein wird.

Weitere Details zur Operation Neon Dawn folgen in den kommenden Tagen.