Rainbow Six Siege – Season 2 wird am Freitag vorgestellt

Seit dem Release von ‚Rainbow Six Siege‘ im vergangenen Jahr konnten sich Fans des Taktik-Shooters bereits auf den ein oder anderen Zusatzinhalt freuen. Damit ist der Support allerdings noch nicht beendet und Ubisoft wird  an diesem Freitag die Season 2 offiziell vorstellen.

Anlass ist das 22APR Pro League Event, das man mittels Live Stream verfolgen kann und bei dem eine spezielle Enthüllung geplant sei, wie Ubisoft auf Twitter schreibt. Schon November kündigte man hierzu an, dass man Rainbow Six Siege für mindestens ein Jahr unterstützen wird. So sollen bis Ende 2016 noch mindestens sechs neue Operator folgen, plus neue Karten, Waffen, Spielmodi oder kosmetische Items. Bestätigt dabei sind unter anderem die Japanese Special Assault Force (SAT).

rainbow_six_roadmap

Feedback der Spieler steht im Mittelpunkt

Bei der Entwicklung der DLCs steht vor allem das Feedback der Spieler im Mittelpunkt, wie Ubisoft vor einiger Zeit erklärt hat. So soll sichergestellt werden, dass jeder Spieler das bestmögliche Erlebnis hat und die Community weiter wachsen kann. Eigens hierfür wurde das Operator-System, sowie der Multiplayer- und der Terroristenjagd-Spielmodus so entwickelt, um diesem stetigem Wachstum gerecht zu werden. So sieht es der DLC-Plan vor, dass Modi und Karten kostenlos veröffentlicht werden, während neue Operator und kosmetische Anpassungen mit R6-Credits freigeschaltet werden können.

Ubisoft
Preis: EUR 26,56
16 neu von EUR 26,569 gebraucht von EUR 24,29

Like It Or Not

0 0

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.