Ratchet & Clank: Rift Apart – Die Evolution der Serie, Day One Patch & Pre-Load verfügbar

Nur noch wenige Meter bis zum Release von Ratchet & Clank: Rift Apart, das in der kommenden Woche exklusiv für PS5 erscheint.

Um die verbleibenden Tage zu überbrücken, zeigt Insomniac Games heute ein neues Video, das ein wenig die Geschichte und dessen Evolution beleuchtet, beginnend mit Ratcht & Clank im Jahr 2002, über das Remake im Jahr 2016, bis hin zu Ratchet & Clank: Rift Apart in diesem Jahr.

Diesmal hat der böse Dr. Nefarious ein Gerät aktiviert, mit dem er in alternative Dimensionen reisen kann – zu Galaxien, in denen er immer gewinnt –, werden Ratchet und Clank getrennt. Während sie versuchen, wieder zueinanderzufinden, treffen sie auf eine neue Lombax-Widerstandskämpferin, erkunden bekannte sowie unbekannte Orte (die einige dimensionale Überraschungen bereithalten) und führen ein ganz neues Arsenal an überirdischen Waffen.

Wer bisher nicht so sehr mit der Geschichte von Ratchet & Clank vertraut ist, kann dennoch direkt mit Ratchet & Clank: Rift Apart loslegen. Der Titel ist ein eigenständiges Abenteuer mit seiner eigenständigen Geschichte. Langjährige Fans der Reihe werden dennoch zahlreiche, tiefer gehende Bezüge zu früheren Spielen entdecken.

RELATED //  Ratchet & Clank: Rift Apart ist "irreführend" und laut TT Games auch auf der PS3 möglich

Day One Patch & Pre-Load verfügbar

Wer sich schon einmal auf den Release von Ratchet & Clank: Rift Apart vorbereiten möchte, kann dies ab heute mit dem Pre-Load tun, der ab sofort verfügbar ist. Dieser wiegt nur knapp über 33 Gigabyte und schaltet das Spiel pünktlich am 11. Juni frei. Hinzu kommt der Day Patch, der einen 60fps und Rayracing-Mode hinzufügt.

Eindrücke zu Ratchet & Clank: Rift Apart gibt es bereits am 08. Juni, wenn das offizielle Review-Embargo fällt.