Recompile – Hacking-Adventure für PS5 angekündigt

Im Zuge der PlayStation Indie-Initiative wurde gestern auch das Hacking-Adventure Recompile für PS5 angekündigt, das derzeit von PhiGames entwickelt wird.

Erlebt in Recompile die Geburt einer erfahrenen KI und kämpft euch durch ein weitläufiges atmosphärisches Setting. Recompile kombiniert traditionelle Metroidvania-Mechaniken mit einem dynamischen verzweigten Erzählsystem und fordert die Spieler auf, zu erforschen, zu kämpfen, zu hacken und zu überleben. Entdeckt dabei die vielen Geheimnisse unter der alten digitalen Landschaft und bereitet euch auf die systemweite Neukonfiguration vor.

„Die gesamte Geschichte des Spiels findet innerhalb von 1 Sekunde statt, aber in der virtuellen Welt wird Zeit anders wahrgenommen. Während ihr The Mainframe erkundet, erfahrt ihr den Grund für eure Existenz, für welchen Zweck ihr programmiert wurdet und welche Auswirkungen eure schwierigen Entscheidungen letztendlich auf die Zukunft dieser Welt haben werden.“

Obendrauf verspricht man ein visuelles Spektakel, das die Hardware der PS5 voll zu nutzen weiß. Mehr dazu gibt es in der Ankündigung auf dem offiziellen PlayStation Blog.