Red Dead Online – Fortschritt wird nicht während der BETA zurückgesetzt (Update)

Während der BETA Test von ‚Red Dead Online‘ derzeit immer mehr an Fahrt aufnimmt, weist Rockstar noch einmal darauf hin, dass es während der Testphase auch zu Problemen kommen kann.

Auch wenn man es nicht hofft, kann es passieren, dass man seinen kompletten Fortschritt verliert oder dieser nachher nicht mit in die Launch Version übernommen wird. Dazu schreibt Rockstar:

„Wir hoffen, dass alle Spielerfortschritte in dieser frühen Phase der Beta auf Dauer intakt bleiben können. Aber wie bei vielen Betas für große Online-Erfahrungen wie diese, gibt es immer die Möglichkeit, dass wir bei Problemen ein Reset beim Rang- oder anderen Statistiken implementiert müssen.“

Im schlimmsten Fall fängt man also wieder von ganz vorne an, sobald die Vollversion von Red Dead Online live geht. Wann das sein wird, weiß derzeit jedoch nicht einmal Rockstar, da man die BETA solange testen möchte, wie es notwendig ist.

(Update)

Rockstar hat jetzt noch einmal versichert, dass es derzeit keine Pläne, den Fortschritt während der BETA Phase zurückzusetzen. Stattdessen arbeitet man aktuell an Dingen wie der In-Game Ökonomie und Spiel-Balance.