Red Dead Redemption: Rockstar arbeitet bereits an Patch

Zwar erscheint Red Dead Redemption erst morgen bei uns, aber Rockstar arbeitet bereits am ersten Patch für das Spiel.

So beschweren sich User über Personen, Objekte, Waffen, Gliedmaßen oder Tiere, die unsichtbar sind oder nicht korrekt dargestellt werden. Außerdem scheint es Probleme beim Log-In zum Mulitplayer Modus zu geben.

Rockstar bitte seine User gefundenen Fehler im Spiel an RDRSupportteam@rockstargames.com zu schicken. Der Patch soll dann so schnell wie möglich veröffentlicht werden. Hier ein lustiges Beispiel:

[youtube sHIAtjCNgVI 460 300]

Quelle: Gamefront.de

3
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x