Red Dead Redemption 2 über 25 Millionen mal ausgeliefert & weitere Zahlen

Publisher Take 2 und Rockstar haben nun ebenfalls ihren aktuellen Geschäftsbericht vorgelegt und darin neue Auslieferungszahlen von ‘Red Dead Redemption 2’ und weiteren Spielen bestätigt.

Demnach kommt das Western-Epos aktuell auf 25 Millionen ausgelieferte Einheiten, was durchaus ein beachtlicher Erfolg innerhalb eines Jahres ist. Das Tempo, das einst GTA V vorgelegt hat, erreicht man damit jedoch noch nicht, eher im Gegenteil hat die Performance im letzten Quartal doch ziemlich nachgelassen.

Dafür erfreut sich Red Dead Online einer großen Beliebtheit, was sich für Rockstar vor allem in den Mikrotransaktionen niederschlägt. Zusammen mit GTA V erwartet man in diesem Jahr einen außerordentlichen Rekord bei den Einnahmen, was auch für NBA 2K19 gilt, dem nächst größeren Franchise bei 2K Games. Um diesen Erfolg aufrecht zu erhalten, folgen auch in den kommenden Monaten zahlreiche neue Inhalte für die Spiele, wie CEO Strauss Zelnick versichert.

Weitere Zahlen in der Übersicht:

  • NBA 2K19 wurde über 12 Millionen mal ausgeliefert
  • GTA V wurde über 110 Millionen mal ausgeliefert
  • Civilization 6 kommt auf rund 5.5 ausgelieferte Exemplare
  • Das Borderline-Franchise kommt aktuell auf 48 Millionen Einheiten

Abschließend äußerte sich Zelnick auch zum anstehenden Generationswechsel, bei dem man diesmal weniger Herausforderungen sieht, als in der Vergangenheit. Dies führt man vor allem auf die recht ähnliches Hardware-Architekturen zurück, die die neuen Konsolen aufweisen, denen man recht positiv entgegenblickt. Insgesamt erwartet man, dass das Business mit der neuen Generation weiter wächst und man wieder “neue Rekorde” aufstellen wird.