Redout II – Anti-Gravity Racer erscheint diesen Mai

Publisher Saber Interactive und Entwickler 34BigThings starten in diesem Mai mit Redout II, der Fortsetzung ihres Anti-Gravity Racers. Ein neuer Trailer liefert dazu frische Eindrücke.

In Redout II steuert, neigt und steigert man seinen anpassbaren Gleiter durch Dutzende von kniffligen, atemberaubenden Strecken in einer Vielzahl von Spielmodi, darunter eine umfangreiche Einzelspieler-Kampagne und ein kompetitiver Online-Multiplayer für bis zu 12 Spieler. Geschwindigkeit und Kontrolle sind dabei der Schlüssel zum Erfolg, wenn man mit über 1000mph die waghalsigsten Manöver absolviert.

Der Karrieremodus verspricht hierzu Hunderte von Events auf 36 einzigartigen Rennstrecken – alle reversibel. Von Arena-Rennen und Zeitangriffen bis hin zu Last Man Standing und intensiven Bossrennen, wird hier alles geboten, um als Erster an der Zielinie zu sein.

Im Multiplayer nimmt man es anschließend mit seinen Rivalen in intensiven Online-Rennen auf, einschließlich regelmäßig neuer benutzerdefinierten Inhalte und Saisons mit Bonusbelohnungen. Mit diesen lässt sich sein Hovership dann mit einer unglaublichen Auswahl an Antrieben, Stabilisatoren, Rudern, Ladeluftkühlern, Klappen, Magneten, Flügeln, Spoilern und mehr anpassen.

RELATED //  Redout II – Overview-Trailer zum Anti-Gravity-Racer

Untermalt wird das Ganze von einem futuristischen Soundtrack von führenden Elektronik-Artists wie dem legendären Giorgio Moroder und gefeierten Talenten wie Zardonic und Dance with the Dead, mit nahtlos und dynamisch gemischter Musik basierend auf Renndaten in Echtzeit.

Redout II erscheint am 26. Mai 2022.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x