Home News Remember Me kommt ohne Waffen aus, um ein Zeichen zu setzen
Remember Me kommt ohne Waffen aus, um ein Zeichen zu setzen
0

Remember Me kommt ohne Waffen aus, um ein Zeichen zu setzen

0

In Capcom´s Remember Me, das derzeit von DontNod entwickelt wird, wird es keine einzige Schusswaffen im Spiel geben, wie Creative Director Jean-Maxime Moris jetzt geäußert hat.

Der Grund dafür ist, dass diese seit 2084 verboten sind, ausgenommen in einer Zwischensequenz. Nilin selbst wird im Spiel aber niemanden töten, außer eine Person in ihrer Erinnerung.

Ein weiterer Grund, warum es keine Waffen im Spiel gibt ist, weil man damit in gewisser Weise ein Zeichen setzen möchte und sich von anderen Spielen unterscheiden, in denen Gewalt immer mehr und mehr Einzug hält. Mit Remember Me möchte man sich so von anderen Spielen des Genres abgrenzen.

Remember Me erscheint am 07. Juni 2013.

Capcom
Preis: EUR 24,99
5 neu von EUR 24,9912 gebraucht von EUR 11,59
bei amazon.de kaufen