Resident Evil 8 mit mehreren spielbaren Charakteren & weitere Gerüchte?

Da Resident Evil 8 weiterhin nicht durch Capcom angekündigt wurde, sind weiterhin Gerüchte auf dem Vormarsch, die mögliche Details zum Schauplatz, den Charakteren und der Story offenbaren.

Die Gerüchte stammen aus der gleichen Ecke, die einst auch vorhersagten, dass man einer Hexe als Gegner gegenübertreten wird. Da dies bis heute aber nicht bestätigt ist, muss man die Gerüchte weiterhin mit Vorsicht genießen.

Interessant ist diesmal vor allem, dass man mit mehreren Charakteren spielen soll, darunter ein Frau namens Emily, die in dem zuvor erwähntem Dorf aufgewachsen ist. Diese wird den Protagonisten Ethan später unterstützen, auch um ihren Vater zu finden und aus dem Dorf zu entkommen.

Auch Okkultismus wird als großer Part des Spiels beschrieben, ebenso ein Kult, der Gräueltaten verehrt, die aus dem Virus entstanden sind. Diese glauben zunächst an etwas Übernatürliches, letztendlich soll es aber das Virus in der Luft sein, das hin und wieder Halluzinationen verursacht.

Der absolute Gegner im Spiel soll ein Mann namens Alan R. sein, ein mysteriöser Graf, der in einem Schloss lebt. Dieser führt eine Gruppierung namens The Connections an, was sich in etwa mit früheren Berichten zum Spiel deckt. Daneben soll es weitere Gegenspieler wie eine Frau namens Natalia und Alex Wesker geben.

Das gesamte Spiel soll sehr düster sein, weshalb eine Taschenlampe eine größere Rolle spielt, vergleichbar mit anderen Spielen. Als Schauplätze werden neben dem Schloss ein Wald, natürlich das Dorf und Höhlen / Katakomben erwähnt.

Verbindung zu Resident Evil 7

Auch wird etwas zur Verbindung von Resident Evil 7 erwähnt. Demnach haben Mia und Ethan ein Kind, das aufgrund einer Infektionen deformiert und keineswegs ein normales Kind ist. Beide leben ein ziemlich einsames Leben an einem abgelegenen Ort und versuchen, ihr Kind zu verstecken. Chris Redfield bricht allerdings in Ethans Haus ein, was mit der Tötung von Ethans mutiertem Kind und dem Tod von Mia endet. Als Ethan in dieser Szene wieder aufwacht, wird er entführt und wacht dann im besagtem Dorf auf.

In wie weit diese Berichte zutreffen, kann nach wie vor nicht nachgeprüft werden. Die Ankündigung von Resident Evil 8 könnte aber demnächst erfolgen.