Resident Evil: Operation Raccoon City Handlung hat nichts mit der Serie zu tun

Obwohl Resident Evil: Operation Raccoon City zeitlich zwischen Resident Evil 2 und 3 angesiedelt ist, hat es nicht viel mit der Geschichte davor zu tun.

In einem Interview mit Producer Masachika Kawata erklärte dieser:

„Zeitlich liegt Operation Raccoon City zwar zwischen Teil 2 und 3, doch das hier ist eine ganz andere Geschichte, die nicht viel mit der Resident Evil-Historie zu tun hat. Nur so hätten die Entwickler viele neue Ideen realisieren können und ganz neue Möglichkeiten in der Spielgestaltung gehabt.“

Das Spin-Off der Serie erscheint am 23. März und wird derzeit von Slant Six entwickelt. Für diese hat sich Capcom aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung mit Co-Op Spielen entschieden.

Quelle: gamefront

[asa]B005JA0NR[/asa]