Resident Evil Village – Demo kehrt zu Halloween zurück

Die Demo zu Resident Evil Village kehrt noch einmal zurück, die Capcom anlässlich von Halloween erneut veröffentlicht.

Die Limited Time Demo besteht aus zwei Parts, in denen ihr entweder das Dorf oder das Schloss erkunden könnt. Die Demo im Schloss Dimitrescu überzeugt mit einem wunderschönen Innenleben und präsentiert zugleich die Hochburg der berühmten Alcina Dimitrescu und ihrer blutrünstigen Töchter ist. Wenn ihr das Schloss zum ersten Mal betretet, wird man sofort den Kontrast zwischen dem heruntergekommenen Dorf und dem geradezu königlichen Inneren spüren.

Das Dorf hingegen stellt den Auftakt des Spiels dar, euch erwarten mehrere Konfrontationen mit ersten Gegnern und weiteren wichtigen Charakteren aus dem Spiel. Auch erste Rätsel können schon gelöst werden.

„Aufbauend auf den Erfahrungen des Vorgängers verfolgten wir bei Resident Evil Village das Ziel, auf dieses Grundgerüst eine umfangreiche Welt mit mehr Abwechslung zu setzen. Der Kontrast innerhalb des Schlosses Dimitrescu – zwischen den hell erleuchteten Räumen oben und den kalten, dunklen Kammern unten – ist nur ein kleines Beispiel für diese unterschiedlichen Umgebungen, in denen sich Ethan Winters wiederfindet, während er verzweifelt nach seiner Tochter Rose sucht.“

Für die Demo benötigt es keinen erneuten Download, die serverseitig freischaltet wird. Dazu einfach den bestehenden Client aus dem PlayStation Store laden und loslegen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x