Resident Evil: Village zu 60% fertig, Fokus auf mehr Erkundung?

Capcom hat ein paar neue Infos zum Stand von Resident Evil: Village offenbart und klärt nun auch, ob das Spiel Resident Evil 8 heißen wird. Hier gab es zuletzt einige Verwirrung.

So heißt das Spiel tatsächlich nur Resident Evil: Village ohne die ‚8‘ im Namen, was Capcom damit erklärt, um das Setting um das Dorf mehr in den Fokus zu rücken. Ob es damit automatisch ein Spin-Off ist oder noch zur Hauptlinie gehört, lässt Capcom weiterhin offen.

Dafür kann man wohl den Release-Termin im Frühjahr 2021 einhalten, da Resident Evil: Village bereits zu 60 Prozent fertiggestellt ist. Damit dürfte das komplette Spiel vorhanden und auch spielbar sein, während sich der Rest auf das Zusammensetzen und die Optimierung konzentriert.

Fokus auf mehr Erkundung

Aus der Insider-Ecke gibt es ebenfalls neue Infos, wonach sich Resident Evil: Village mehr auf den Aspekt der Erkundung konzentrieren soll und dadurch auch weitläufiger ist. Da die Komplexität dadurch zugenommen hat, wurde wohl auch die Current-Gen Version gestrichen und ausschließlich eine Next-Gen Version entwickelt. Das Spiel sei auch etwas länger als vorherige Ableger, aber keinesfalls das längste Spiel in der Serie.

Zudem ist die Rede von immer mal schwierigeren Passagen, die sich nur mit Geschick und entsprechender Vorbereitung meistern lassen. Dafür warten hier dann aber auch besondere Belohnungen, sofern man bereit ist, größere Risiken einzugehen. Diese Infos sind jedoch alle unbestätigt.

Insider Infos

Dem folgen weitere Insider-Infos, die als gesichert gelten. Demnach ist Resident Evil: Village seit dreieinhalb Jahren in Entwicklung und stellt eine direkte Fortsetzung von Teil 7 aus Sicht der Story dar. Die Story wird damit dann auch abgeschlossen. Auch wird noch einmal der Fokus auf Erkundung erwähnt und das Lösen von Rätseln und Puzzles, die eine große Rolle spielen.

Grafische Aspekte und der Sound wurden noch einmal kräftig aufgewertet, inbesondere mit den Features der PS5.

Resident Evil: Village erscheint 2021.