Resident Evil 2 – Merchandise-Schreibmaschine aus Spiel mit saftigem Aufpreis zu haben

Was Merchandise-Artikel angeht, stellt sich ja oft die Frage, ob die Kosten der gebotenen Qualität überhaupt entsprechen. Aber man kann es ja versuchen, wird sich auch Capcom im Fall der Schreibmaschine aus Resident Evil 2 gedacht haben.

In Japan kann man diese nämlich als Merchandise erwerben, wobei das Modell dazu auf einer Qwerkywriter basiert, mit dem einzigen Unterschied, dass hier an der Vorderseite noch das Umbrella-Logo prankt. Das lässt man sich aber auch ordentlich bezahlen, nämlich mit einem satten Aufschlag von rund 170 Prozent.

Schaut man einmal in die Preisliste von Qwerkywriter, kostet genau das Modell lediglich 249 US Dollar, wird als Merchandise für Resident Evil 2 allerdings für stolze 675 US Dollar verkauft. Ein wirklich teures Logo, welches man sich hier bezahlen lässt. Natürlich kostet eine Sonderproduktionslinie immer etwas mehr, aber gleich 426 Dollar pro Stück? Einen vergleichbaren Umbrella Logo Sticker gibt es im Übrigen schon für wenige Euro im Internet, mit dem sich ein ähnlich schönes Merchandise basteln lässt.

Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, ob ihm das so viel Geld wert ist, wobei wir uns hier glücklicherweise keine Gedanken darüber machen müssen, denn hierzulande wird die Schreibmaschine erst gar nicht angeboten. Es zeigt aber, dass der Merchandise-Markt nicht gerade zurückhaltend damit ist, ihre Produkte mit maximalem Gewinn an den Kunden zu bringen.

pic_keyboard_front