Resident Evil 2 – Weitere Infos über Claire Redfield & 4K Gameplay (Update)

Capcom hat heute weitere Infos über Claire Redfield im Remake von ‚Resident Evil 2‘ offenbart, das im Januar 2019 erscheint.

Resident Evil 2 kehrt zurück und wurde dafür von Grund auf neu entwickelt, mit komplett überarbeiteten Visuals, modernisierter Steuerung und tieferer narrativer Erfahrung. Heute ist auf der Gamescom erstmals zu sehen, wie Spieler die junge Studentin Claire Redfield auf der Suche nach ihrem vermissten Bruder Chris steuern.

Bei ihrer Ankunft in Raccoon City findet sie sich plötzlich inmitten eines Zombieausbruchs wieder. Gekonnt weicht sie den Gefahren um sich herum aus, und schafft es, das vermeintlich sichere Polizeirevier von Raccon City zu erreichen. Während sie einen Weg aus diesem Albtraum sucht, stößt sie auf Sherry Birkin, ein junges Mädchen, das in den Gewölben unter der Polizeiwache zurückgelassen wurde. Zusammen stellen sie sich dem mutierten, ikonischen Boss “G”. Werden Claire und Sherry es schaffen, aus der Polizeistation zu fliehen, oder bringen sie sich in weitere Gefahr? Sie werden um ihre Leben kämpfen müssen, wenn sie sich diesem Realität gewordenen Albtraum stellen.

Resident Evil 2 erscheint am 25. Januar 2019.

(Update)

Von Nvidia gibt es heute noch einige Gameplay-Szenen, auch wenn diese von der PC-Version stammen.

Sale
Resident Evil 2 - 100% UNCUT [PlayStation 4 ]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren