Resistance 4 – Insomniac zeigt bereits Interesse

Es ist nun schon wieder drei Jahre her, dass man bei Insomniac Games mit der Resistance-Serie abgeschlossen hat. Dennoch kann der Entwickler das Franchise nicht ganz loslassen.

So zeigt das Studio bereits Interesse an einem vierten Ableger, wie Insomniac Games’ Drew Murray während eines Live-Streams auf Twitch äußerte. Ob man allerdings noch einmal die Gelegenheit erhält, an der Marke zu arbeiten, ist derzeit ungewiss.

Schon vor einem Jahr kam die Frage gegenüber Insomniac Games auf, die CEO Ted Price damit beantwortete, dass ein weiteres Resistance-Spiel ungewiss sei. Man könne nicht einfach zu der Marke zurückkehren, da diese in den Händen von Sony liegt und die darüber entscheiden müssen, ob man ein weiteres Spiel entwickelt oder nicht. Man solle aber niemals nie sagen.

Hoffnung, dass Sony weiterhin Interesse an dem Franchise hat, macht zumindest ein aktueller Markenschutzeintrag, der erst kürzlich wieder verlängert wurde.

[asa]B005544H1E[/asa]

Du bist derzeit offline!