Returnal – Details & Trailer zum Kampfsystem

Entwickler Housemarque gibt heute einen umfassenden Einblick in das Kampfsystem ihrer neuen IP Returnal, das auf einem Mix verschiedener Spielstile basiert.

Housemarque verspricht dazu schnelle und intensive Feuergefechte, die dem Spieler aber auch Raum zur Erkundung der prozedural generierten Umgebungen auf Atropos geben.

„Returnal soll ein herausforderndes, aber auch belohnendes Erlebnis sein, das genug Tiefe und Abwechslung bietet, um es immer und immer wieder „nur noch eine Runde“ zu spielen.“

Um auf diesem tödlichen Planeten zu überleben, stehen euch viele Waffen und Geräte zur Verfügung. Einige davon sind sofort verfügbar, andere müssen erst gefunden und an eure Bedürfnisse angepasst werden. Im neuen Trailer demonstriert man dazu verschiedenen Fähigkeiten, die euch in Returnal zur Verfügung stehen.

Solltest ihr sterben, ist das jedoch nicht das Ende. So werdet ihr danach in eine Zeitschleife auf Anfang gesetzt, kurz bevor ihr auf dem Planeten abstürzt. Die meisten Fähigkeiten und Gegenstände, die ihr im Durchgang zuvor gesammelt habt, werden damit für immer verloren sein, jedoch nicht alle, womit ihr stets Fortschritte machen könnt.

RELATED //  Returnal - Neuer Patch setzt euren Fortschritt zurück, warnt Housemarque

Zudem könnt ihr auf dem Planeten jede Menge Beute finden, die sowohl positive als auch negative Effekte haben können. Sogenannte Parasiten können zum Beispiel eure Gesundheit regenerieren, was euch dabei helfen wird, das Blatt zu euren Gunsten zu wenden. Auf der anderen Seite könnt ihr aber auch „verfluchte“ Behälter finden, die eine zufällige Fehlfunktion eures Anzugs auslösen und Schaden verursachen,

Das komplette Special zum Kampfsystem gibt es ausführlich auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Returnal erscheint diesen März für PlayStation 5.