RIDE um eine Woche verschoben

Bandai Namco und Milestone gaben heute die Verschiebung ihrer neuen IP ‚RIDE‘ bekannt, das sich um eine Woche verzögern wird.

Nähere Gründe für die Verschiebung nannte weder der Entwickler Milestone noch der Publisher hierzu, sodass man lediglich wissen ließ, dass man das macht, was man am besten kann, um eine neue IP zu entwickeln, welche dem Spieler eine breite Palette von Superbikes, diversen Schauplätzen, sowie historischen Rundkursen erleben lässt. Was dies direkt mit der Verschiebung zu tun haben soll, bleibt daher offen.

RIDE erscheint nun am 27. März 2015.

[asa]B00QYHM9CA[/asa]