Ripout – Horror-KoOp-Shooter für PS5 angekündigt

3D Realms und Pet Protect Games bringen ihren kooperativen Horror-Shooter Ripout auch auf die PlayStation 5 und Xbox Series.

Hier kämpfen sich Spieler durch verlassene, von Mutanten verseuchte Raumschiffe, müssen Beute sammeln und ihren Charakter auf der Suche nach der letzten verbliebenen Bastion der Menschheit anpassen. Werden sie rechtzeitig Sanctuary finden oder zusammen mit den anderen Bewohnern der Erde sterben?

Vor euch liegt eine einmalige Reise durch den Weltraum auf der Suche nach Überlebenden. Sanctuary ist der Schlüssel dazu, aber wo befindet sich dieser oder was ist es genau? Ihr müsst das Schicksal der Menschheit allein oder mit Freunden entschlüsseln, während unzählige Gefahren auf diesem Weg warten.

Unter diesen befinden sich genetisch veränderte Wesen, die in der Lage sind, sich selbst zu stärken und neu zu konfigurieren, indem sie kleinere Mutanten an ihren Körper anheften. Der Spieler wird nie wissen, was er von seinen Feinden zu erwarten hat.

Hierbei erkundet man unzählige verlassene Schiffe in verschiedenen kurzen, 10–20-minütigen Missionen und muss sich stets auf das Unerwartete vorbereiten, da man nie weiß, welche Schrecken um die Ecke lauern.

ripout ps5

Ripout Features

  • Living Pet Gun – Behauptet euch mit eurer zuverlässigen Pet Gun und nutzt die Kraft des empfindungsfähigen Biotechs selbst, um sie gegen eure Feinde anzuwenden.
  • Waffenmodifikationen und Charakterklassen – Passt eure Waffe an und wählt zwischen mehreren Charakterspezialisierungen, um die perfekte Mischung für euren Spielstil zu finden.
  • Prozedural generierte Levels – Genießt die endlose Wiederspielbarkeit und Spannung dank des prozedural generierten Level-Designs.
  • Skalierbarer Schwierigkeitsgrad – Erwartet Herausforderungen für Teams jeder Größe, dank der Skalierungsschwierigkeit von RIPOUT.

Ripout erscheint im Laufe des Jahres für PlayStation 5, Xbox Series und den PC.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x