Rock Band 4 – Standalone-Wireless-Fender-Stratocaster-Gitarren-Controller verfügbar

Mad Catz gibt bekannt, dass der ‚Rock Band 4‘ Standalone-Wireless-Fender-Stratocaster-Gitarren-Controller für Xbox One und PlayStation 4 ab sofort erhältlich ist. Der zum Erleben einer bisher unerreichten Rock-Erfahrung entwickelte Wireless-Gitarren-Controller ist perfekt auf das wichtigste neue Feature des Spiels abgestimmt – Freestyle-Gitarrensoli.

Spieler können den Wireless-Gitarren-Controller, der ideal als Lead Guitar für alle Versionen von Rock Band 4 geeignet ist, ab sofort im Standalone-Pack erwerben. Damit können Gamer zum Beispiel ihr Band-in-a-Box-Bundle erweitern und Lead- und Bass-Gitarre in ihre vierköpfige Band integrieren.

„Mit Rock Band 4 haben Harmonix den neuen Standard unter den Musikspiel-Plattformen für die aktuelle Gerätegeneration definiert – samt der einzigen verfügbaren Spielerfahrung mit einer vollständigen Band und einer ständig wachsenden Musikbibliothek mit den größten Acts der Rock-Geschichte“, so Darren Richardson, Präsident und Chief Executive Officer von Mad Catz. „Wir freuen uns, die Spielerfahrung in Rock Band 4 mit einem kabellosen Gitarren-Controller weiter aufzuwerten.“

Basierend auf dem Fender Stratocaster, bietet der Wireless-Fender-Stratocaster-Gitarren-Controller zwei Sets Bundtasten, eine geräuschlose Strum-Bar, eine Whammy-Bar sowie einen neu gestalteten Bewegungssensor zur Aktivierung des Overdrive. Der Wireless- Gitarren-Controller bietet eine deutlich erhöhte Batterie-Lebensdauer, kommt ohne externe Adapter oder Dongles aus, lässt sich mühelos mit Xbox One oder PlayStation 4 verbinden und bietet eine automatische Kalibrierungstechnologie, die für minimale Latenz und gleichzeitig hohe Präzision sorgt. (pr)

[asa]B00ZIV1OCY[/asa]