Rocket League – Das verspricht der Rocket Pass 5

Mit dem Start der Blueprints im Dezember wird auch der neue Rocket Pass in ‚Rocket League‘ verfügbar sein, den Entwickler Psyonix heute etwas näher vorstellt.

Das Highlight des Rocket Pass 5 ist der Chikara, der von einem Anime inspirierten Supersportwagen inspiriert ist und sofort freigeschaltet wird, während der Chikara GTX auf Stufe 70 auf euch wartet. Der Rocket Pass 5 enthält 70 Stufen mit neuen Gegenständen, darunter Holosphere Wheels, Metallograph Animated Decal und drei neue Goal Explosions. Schaltet zudem die Pro Tiers ab Stufe 70 frei und erhaltet so die Painted- und Special Edition-Versionen ausgewählter Rocket Pass 5-Gegenstände.

Der Rocket Pass 5 bietet außerdem brandneue wöchentliche Herausforderungen auf den kostenlosen und Rocket Pass Premium-Strecken, während ihr weiterhin wöchentlichen Herausforderungen der letzten Wochen abschließen könnt, um noch schneller zu den Pro Tiers zu gelangen.

Der Rocket Pass 5 kostet 1000 Credits oder mit 12-Tier Boost für 2000 Credits. Da die Credits am 4. Dezember die Keys ersetzen, wurden die Credits zum Rocket Pass hinzugefügt. Somit könnt ihr mit dem Rocket Pass Premium bis zu 1000 Credits verdienen.

RELATED //  Rocket League bekommt PS5 Upgrade & kostenloses Ratchet & Clank Bundle (Update)

Weitere Details zum Dezember Update und den Blueprints gibt es auch noch einmal hier.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x