RU77 – Cyberpunk VR-Game angekündigt

MiroWin Studio, Entwickler von Guns’n’Stories: Bulletproof VR und dem Sci-Fi-Story-basierten VR-Shooter Boiling Steel, gab heute die Entwicklung ihres nächsten Projekts bekannt, das derzeit unter dem Namen RU77 läuft.

RU77 setzt erneut auf Shooter-Mechaniken und ein dynamisches Gameplay, mit der Möglichkeit, virtuell in die neu interpretierten 90er Jahre in Russland (postsowjetische Zeit) einzutauchen. Die Spieler erhalten damit die Möglichkeit, im Rahmen des postsowjetischen Futurismus mit kriminellen Strukturen zu kämpfen und ihre Lieblingsmusik von damals zu hören.

Wann das Spiel erscheint? Welcher berühmte Held steht hinter der Handlung? Wie mutig wird das ukrainische Studio russische Stereotypen widerspiegeln? MiroWin verspricht, den Spielern in naher Zukunft detailliertere Informationen über das Projekt zur Verfügung zu stellen.

Bis dahin gibt es einen ersten und ausführlichen Pre-Teaser. RU77 erscheint auf führenden VR-Plattformen, darunter PlayStation VR.