Salary Man Escape für PlayStation VR erschienen

Sony und die Red Accent Studios haben heute das humoristische Puzzle-Spiel ‚Salary Man Escape‘ für PlayStation VR veröffentlicht, das einen Physik-basierten Ansatz gewählt hat.

Das Spiel wird als satirisches und kantiges VR-Physik-Puzzlespiel beschrieben, bei dem der Spieler seine Geschicklichkeit anwenden und taktische Entscheidungen treffen muss, um einem verärgerten Salary Man zu helfen, seinem Leben zu entfliehen. Durch clevere Interaktion und Manipulation von Blöcken und Plattformen müssen die Spieler hier ein Gebäude aus Ziegeln reorganisieren, um eine Route für den Salary Man zu schaffen, damit dieser den Ausgang erreicht.

Features

  • Einzigartige VR-Perspektive – Mit der Bewegungsfreiheit, die PSVR bietet, können die Spieler eine 360-Grad-Perspektive auf die Rätsel genießen
  • Physik-basierende Rätsel – Das Lösen von Rätseln in Salary Man Escape dreht sich alles um physikalische Eigenschaften wie Gewicht, Balance und Kraft, die jedes Spiel einzigartig machen
  • 6 Kapitel, 78 Levels, über 8 Stunden Gameplay – Jedes Kapitel fügt eine neue Puzzle-Mechanik hinzu und macht den Fortschritt zunehmend komplexer und herausfordernder
  • Edgy Art Stil und Soundtrack – Das Spiel bietet einen minimalistischen, monochromen visuellen Stil, der mit einem fröhlichen, klassischen, von den Japanern der 80er Jahre inspirierten Soundtrack kontrastiert wird

Salary Man Escape ist ab sofort für 14,99 EUR im PlayStation Store erhältlich.

Du bist derzeit offline!