Sam Fisher bald in Rainbow Six Siege spielbar (Update)

Nach Ghost Recon stattet Sam Fisher demnächst wohl auch dem Taktik-Shooter Rainbow Six Siege einen Besuch ab, wie ein aktueller Leak verrät.

Demnach nennt sich die nächste Season Operation Shadow Legacy, in der Sam als Agent Zero einen Auftritt haben wird. Ein Teaser auf Twitter gibt heute schon einen kleinen Ausblick auf die neue Season, auch wenn das Ganze letztendlich noch durch Ubisoft bestätigt werden muss.

Offizielle Details zur Operation Shadow Legacy werden frühstens im September erwartet, kurz bevor die aktuelle Season Operation Steel Wave endet, die derzeit noch läuft.

Es wäre aber nicht verwunderlich, wenn Ubisoft weitere Crossover der eigenen Marken aufgreift, von denen man noch genügend in der Hinterhand hält. So wäre zum Beispiel auch ein Gastauftritt von Watch Dogs ziemlich interessant und könnte irgendwann folgen. Ubisoft bekräftigt jedenfalls immer wieder, dass man irgendwann die 100 Operator im Spiel erreichen möchte.

Mit dem geplanten Release von Rainbow Six Siege auf PS5 und XSX scheint man jedenfalls noch lange nicht am Ende angekommen zu sein.

Update: Jetzt auch ganz offiziell. Die Premiere ist für den 16. August geplant!