Sam & Max: This Time It’s Virtual für PlayStation VR angekündigt

Happy Giant kündigte heute die Veröffentlichung von Sam & Max: This Time It’s Virtual für PlayStation VR an, das 2022 erscheint.

Sam & Max kehren damit zum ersten Mal seit über 10 Jahren zurück und nutzen dabei alle VR-spezifischen Features, um ihren neuesten Fall zu untersuchen, darunter eine Reihe von Trainingsübungen der Freelance Police Academy.

An der Entwicklung beteiligt sich die ursprünglichem Schöpfer von Sam & Max – Steve Purcell, der sich um die Story, das Design und Artstyle kümmert, während Peter Chan und Mike Stemmle ebenfalls beratend zur Seite stehen. Beide haben bereits an den Spielern in den 90er Jahren mitgewirkt. Sam & Max selbst werden zudem von ihren langjährigen Synchronsprechern David Nowlin und Dave Boat vertont.

Zum Spiel selbst heißt es, dass man nach Jahrzehnten der Rettung von Bigfoots, High-Stakes-Pokerspielen gegen Prominente der B-List und der Bewahrung der Realität vor kosmischen Nogoodniks erneut um Hilfe gebeten wird. Taucht in Sam & Max: This Time It’s Virtual in die funky Welt der virtuellen Realität ein, während ihr das Duo Sie durch wichtige Trainingskurse führt, mit denen ihr eure Fähigkeiten testen und euer Gehirn knacken könnt.

Sam & Max: This Time It’s Virtual erscheint 2022.