Shadow of the Tomb Raider erscheint womöglich im Episodenformat

Das Episodenformat ist bei Square Enix bereits ausreichend erprobt und wurde erfolgreich in Spielen wie HITMAN oder Life is Strange umgesetzt. Diesem Konzept könnte als nächstes womöglich auch Tomb Raider folgen.

Das neue Spiel wurde vor wenigen Tagen offiziell für 2018 mit einer kleinen Message bestätigt. Darin fand sich allerdings nicht nur der Name ‘Shadow’ versteckt wieder, interpretiert mit zusätzlich einige Aussagen in dem Text, könnten diese auf ein Episodenformat hindeuten.tomb raider

Unter anderem sprach man davon, dass man einen neuen Ansatz mit dem Spiel ausprobieren möchte, sowie auch von “einer Reise”, was darauf schließen lässt, dass das Projekt über eine längere Zeit unterstützt wird. Weiterhin spricht man davon, dass zwischen der geplanten Ankündigung und dem Release nicht sehr viel Zeit vergehen wird. Auch das spricht nicht unbedingt für einen üblichen Release eines größeren Titels, da hier für gewöhnlich mehrere Monate zwischendurch vergehen. Ein Episodenformat lässt sich hingegen zügig veröffentlichen.

Ob dieses Konzept tatsächlich auch für Tomb Raider aufgeht, wird sich erst noch zeigen, falls die Vermutung mit dem Episodenformat tatsächlich zutreffen sollte.

Erste Informationen zum neuen Tomb Raider sollen 2018 bei einem größeren Event folgen.