Shadow of the Tomb Raider – Was bisher geschah!

Mit ‚Shadow of the Tomb Raider‘ findet die neue Trilogie vorerst ihren Abschluss und Lara Croft wird zu der Heldin, die sie immer sein sollte. Wer die beiden bisherigen Spiele verpasst haben sollte, findet hier noch einmal eine kleine Zusammenfassung.

Im ursprünglichen Tomb Raider verschlug es Lara in die Gegend des in der Japanischen See liegenden Drachen-Dreiecks. Der Beginn eines gewaltigen Abenteuers, mit dem ihr erfahren konntet, wie sie zu der Heldin wurde. Auf der Suche nach einem sagenumwobenen Königreich begab sich die Abenteurerin darin auf eine Reise, die ihr Leben für immer veränderte.

Nach ihrem übernatürlichen Erlebnis auf Yamatai zog es Lara Croft in Rise of the Tomb Raider dann in das verschneite Sibirien, wo sie nach der verschollenen Stadt Kitezh und dem Geheimnis der Unsterblichkeit suchte. Die geheimnisvolle, paramilitärische Organisation Trinity war allerdings ebenfalls hinter der Legende her. Um dem Orden jedoch nicht in die Hände zu fallen, musste Lara ihr gesamtes Fähigkeiten-Arsenal einsetzen, inkl. ihrem Klettergeschick in schwindelerregenden Höhen, reißenden Stromschnellen, dichten Schneestürmen und gewaltigen Lawinen.

RELATED //  Shadow of the Tomb Raider - 4K-Auflösung für PS5 Spieler

Shadow of the Tomb Raider ist nun der Abschluss und zugleich ihr bislang gefährlichstes Abenteuer, das sie in das tödlichste aller Terrains führt – den Dschungel. Hierbei wird sie eins mit der Umgebung, muss sich trickreichen Raubtieren und brutalen Söldnern erwehren, in alptraumhafte Höhlen abtauchen und eine längst untergegangene Zivilisation erforschen.

Shadow of the Tomb Raider erscheint am 14. September 2018.

Shadow of the Tomb Raider - [PlayStation 4]
  • TOMB RAIDER-FEELING mit einem einzigartigen Mix aus Kampf, Stealth, Klettereinlagen und Erkundung,...
  • ERKUNDEN SIE GEFÄHRLICHE HÖHLENSYSTEME - Erleben Sie eine intensive, klaustrophobische...