Shenmue III – Aktueller Stand und englisches Voice Recording

Entwickler Ys Net meldet sich zum ersten Mal in diesem Jahr mir ‚Shenmue III‘ zurück und veröffentlichte ein kleines Update zum Stand der Dinge.

So ist man derzeit weiterhin mit dem englischen Voice Recording beschäftigt, das laut Ys Net weitere Fortschritte erzielt. Wie schon im vergangenen Jahr angedeutet und typisch für die Serie, sind hier mehr als nur ein paar Zeilen einzusprechen, weshalb dieser Part auch einen besonderen Platz einnimmt. Derzeit hätte man 70 bis 80 Prozent fertiggestellt und ist somit auf einem guten Weg. Dazu ein paar Statements zu den Stimmen hinter den Protagonisten.

„Ohne Corey Marshall würde unser englischsprechender Ryo nicht lebendig werden. Es dauerte eine Weile, bis man ins Studio kam und die englischen Stimmen aufgenommen hatte, aber Corey war bereit, eine großartige Leistung zu erbringen. Erwartet also das Beste!“

„Unsere Heldin in Shenmue III ist Brianna Knickerbocker! Yu-san wurde aus einer Reihe von Kandidaten nur durch Audiospiele ausgewählt, und Brianna verblüffte uns mit ihrer großartigen Performance-Rolle. Als wir uns endlich im Studio trafen, betäubte sie uns noch einmal mit ihrer Schönheit. Brianna hat in einer schwindelerregenden Reihe von Spielen und Animationen gespielt, also freuen wir uns alle auf ihre Darstellung von Shenhua!“

Einige Eindrücke aus dem Voice Recording Sessions gibt es zudem im nachfolgenden Video. Shenmue III erscheint noch 2019.

Du bist derzeit offline!