Skate City hat einen Release-Termin und kommt auch für die PS5

Dass der Apple-Arcade Hit Skate City auf die Playstation kommen soll, ist schon länger bekannt. Jetzt gibt es aber auch einen Release-Termin für das lässige Skatespiel von Entwickler Agens Games. Am 06. Mai rollt Skate City auf die PS4 und die PS5.

Skate City setzt vor allem auf Atmosphäre. Zu entspannten Lo-Fi Beats rollt, hüpft und grindet Ihr durch die hübsch gestalteten Level. Ihr könnt dabei die Großstädte Los Angeles, Oslo und Barcelona erkunden und habt die Wahl, ob ihr Herausforderungen bewältigen, oder einfach im Endlosmodus das Spielgefühl genießen möchtet.

Zwischen euren Runs habt ihr die Möglichkeit, euren Charakter und euer Board anzupassen oder eure besten Momente in kleine Videos zu verpacken und mit anderen Skatern zu teilen. Der Einstieg ist dabei recht simpel, es warten aber über 100 Trickkombinationen darauf, von euch gemeistert zu werden.

Key-Features von Skate City

  • Rollt durch drei wunderschöne Locations, die auf den Städten Oslo, L.A. und Barcelona basieren
  • Hunderte Trick-Kombinationen mit Flips, Grinds, Grabs, Spins und Manuals
  • Über 100 Herausforderungen und alternativer Endlosmodus
  • Umfangreiche Anpassung des Skaters und des Boards, neue Bretter, Rollen, Kleidung und Frisuren
  • Die besten Momente können eingefangen, bearbeitet und mit anderen geteilt werden
  • Toller Soundtrack mit Lo-Fi Beats
  • Künstlerischer Grafikstil

Im Video unten könnt ihr euch einen guten Eindruck von der Stimmung machen, die durch die angenehme Musik und den künstlerischen Grafikstil erzeugt wird.

RELATED //  Skate City erscheint für PlayStation 4