Skull & Bones – Release-Datum weiterhin unklar

Inzwischen gilt der Actiontitel ‚Skull & Bones‘ von Ubisoft regelrecht als verschollen, nachdem ihn der französische Publisher schon mehrfach verschoben hat. Auch im aktuellen Quartalsbericht findet dieser keine Erwähnung.

Zuletzt sagte Ubisoft über Skull & Bones, dass der Release nicht vor April 2020 zu erwarten sei. Da man den Titel aber auch nicht im aktuellen Release-Plan bis zum April des nächsten Jahres erwähnt, dürfte wohl klar sein, dass man nicht so schnell damit zu rechnen braucht. Erschwerend hinzu kommt die anhaltende Corona-Pandemie, wodurch sich bestimmte Release-Pläne jederzeit ändern können.

Nach offiziellem Stand möchte Ubisoft in diesem Geschäftsjahr insgesamt sechs große Titel veröffentlichen, darunter Assassin’s Creed Valhalla, Watch Dogs Legion, Rainbow Six Quarantine, Gods & Monsters sowie Roller Champions. Hinzu gesellt sich ein bislang unangekündigter Titel basierend auf einer bekannten IP von Ubisoft.

Momentan lässt sich also schwer sagen, wo genau die Entwicklung von Skull & Bones steht. Zuletzt hieß es aus der Gerüchteküche, dass diese mehrfach neu gestartet wurde. Sollte man also nicht sehr bald etwas von Skull & Bones hören, wird man definitiv wohl erst auf den neuen Konsolen mit dem Spiel rechnen können.