Skyrim VR – Neuer Patch verbessert Grafikqualität & das Gameplay

Bethesda hat überraschend ein neues Update für ‚Skyrim VR‘ auf PlayStation VR veröffentlicht, mit dem man nochmals die Grafikqualität etwas nach oben schraubt. Insbesondere auf der PS4 Pro sind hier nun die besten Ergebnisse zu erwarten.

Darüber hinaus wurde auch das Hauptmenü komplett überarbeitet, das sich nun wieder mehr am Originalspiel orientiert. Auf der spielerischen Seite wurden noch einmal zahlreiche Optimierungen für den PlayStation Move Controller umgesetzt, sowie gibt es nun eine ‚Realistic Bow Aiming‘ Option. Alle Details zum aktuellen Update verrät euch der offizielle Changelog:

  • Added a new main menu experience
  • Globally improved visual fidelity, particularly on PS4 Pro
  • Increased the maximum value for the height offset slider
  • Various bugfixes
  • Changes when using PS Move controllers:
    • In direct movement, changed the secondary X button to move the player backwards.
    • Added a new option, enabled by default, to “Show Hands When Sheathed”
    • Sheath/unsheath has been moved to hold secondary O.
    • Adjusted angle for spell targeting to be more comfortable
    • The existing swimming has been moved to a new option for “Realistic Swimming”.  Swimming by default now uses Direct Movement style controls
    • Added option for HMD-relative direct movement instead of controller-relative direct movement.
    • Added a new option for “Realistic Bow Aiming” which uses both PS Move controllers to aim
    • Players can now point at map markers and get information on them in local map mode

Du bist derzeit offline!