Slitterhead – Neues Q&A zum Design, Story & mehr

Bokeh Game Studio hat ein zweites Q&A Video zu ihrem Horrorspiel Slitterhead veröffentlicht, in dem man weitere Aspekte diskutiert. Diesmal sprechen die Macher hinter Silent Hill über das Design, die Story und mehr.

Bereits im ersten Trailer fiel das außergewöhnliche Design der Kreaturen auf, das Creator Keiichiro Toyama wie folgt beschreibt:

„Ich will keine einfachen Feinde machen, die nur um der Sache willen da sind. Stattdessen haben sie, obwohl sie sich von Menschen unterscheiden, ihre Werte, ihre Kultur und ihren Intellekt. Es ist wichtig, diese Art von Opposition zu haben. Eine Inspiration war es, Kreaturen zu haben, die den Menschen nahe stehen, die wir aber nicht verstehen können. Dinge wie Insekten oder Wasserlebewesen. Sie haben diesen starken kollektiven Aspekt, der mich interessiert.“

Womöglich mehr Spiele geplant

Mit Slitterhead denkt man zudem nicht nur über ein einzelnes Spiel nach, sonder kann sich auch ein größeres Franchise vorstellen, sofern der Titel natürlich erfolgreich ist. Hierzu ergänzt man:

„Das haben alle meine Spiele gemeinsam. Ich fange nie damit an zu denken: „Lasst uns diese riesige Welt erschaffen.“ Ich denke an die Hauptfigur, die zum Alter-Ego des Spielers wird. Ich denke dann an die Situationen, denen er gegenübersteht. Dabei denke ich jedoch über sein Rückgrat und seine Haupteinstellung nach. Warum tut die Figur das am Ende? Wenn ich darüber nachdenke, nehmen die Hintergrundgeschichten, die das Basisspiel ergänzen, am Ende viel Platz ein. Es endet immer so. Dasselbe gilt für unser aktuelles Spiel. Ich glaube, die Welt wird immer größer, während wir sie erschaffen.“

Das komplette Q&A haben wir hier angehängt. Wann Slitterhead erscheint, ist gegenwärtig noch unklar. Den ersten Part des Videos gibt es hier zu finden.

RELATED //  Slitterhead - Entertaiment statt purer Horror, um mehr Spieler zu erreichen
TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x