Sniper Elite 5 – Waffen und Anpassungsmöglichkeiten im Video

Rebellion wirft heute einen Blick auf die Waffen und Anpassungsmöglichkeiten in Sniper Elite 5, die hierzu ein neues Video veröffentlicht haben. Im Weapons & Customisation-Spotlight geht man eindrucksvoll darauf ein, welchen Aufwand das Team von Rebellion auf sich genommen hat, um die Waffen möglichst authentisch darzustellen.

Dazu hat sich der Entwickler mit dem renommierten Militärhistoriker, Bruce Crompton, sowie dem Imperial War Museum und dem Royal Armouries Museum zusammengetan, um Tausende von Referenzbildern und Tonaufnahmen von Waffen und Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs aufzunehmen. Damit möchte man ein Höchstmaß an Authentizität bei der Nachbildung der Waffen gewährleisten.

sniper elite 5

Akribische Details

Im Video erhält man außerdem einen Einblick, wie akribisch man hier an die Details gedacht hat und wie man dies in die Entwicklung hat mit einfließen lassen. Damit verspricht Sniper Elite 5 auch ein dagewesenes Maß an Individualisierung. Spieler können zum Beispiel den Schaft, die Magazine, das Gehäuse, den Lauf, das Zielfernrohr und das Visier sowie das Material einer Waffe verändern.

So lässt sich ideal der eigene Spielstil anpassen, egal ob man nun lieber methodisch vorgeht, sich direkt in die Action begibt oder eine Mischung aus beidem bevorzugt. Die Anpassungen können diesmal auch mitten im Spiel vorgenommen werden. Zu diesem Zweck sind auf den verschiedenen Maps Werkbänke versteckt, die es zu entdecken gilt. Diese schalten wiederum weitere Anpassungsoptionen frei.

RELATED //  Sniper Elite 5 erscheint im Mai, neue Details & Trailer

Den Finger an den Abzug legen kann man ab dem 26. Mai, wenn Sniper Elite 5 für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und 5 sowie auf PC.

Sniper Elite 5 - Deluxe Edition [PlayStation 5]
  • Pre-Order Bonus: Target Führer - Wolf Mountain, die schallgedämpfte Pistole P.1938 und Season Pass...
  • Umfangreiche Kampagne
TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x