Sniper Elite 4 – Rebellion erwägt VR-Version

Anfang März kündigte Entwickler Rebellion den vierten Ableger zu Sniper Elite-Serie an, das womöglich eine VR-Version spendiert bekommt.

Mit ‘Battlezone’ hat  man bereits ein Reboot in Arbeit, das eigens für PlayStation VR entwickelt wird, weshalb es nahe liegt, dass auch Sniper Elite 4 für das VR-Headset von Sony erscheint oder es zumindest in irgendeiner Form unterstützt. Auf Nachfrage bei Rebellion´s Head of Creative, Tim Jones, heißt es, dass dies sicherlich eine “aufregende” Möglichkeit wäre.

“Wir denken über alles nach und alle Möglichkeiten, das ist unser Job,” so Jones. “Was wir genau zukünftig planen, ob wir Pläne damit haben, darüber kann ich  nicht sprechen. Aber du hast recht, es wäre wirklich aufregend.”

Sniper Elite 4 ist eine direkte Fortsetzung und folgt weiter der Story rund um den Schützen Karl Fairburne. Diesmal verschlägt es ihn auf die wunderschöne italienische Halbinsel, samt sonnenverwöhnten Küstenstädtchen, gigantischen Nazi-Bauten, furchteinflößenden Wäldern und Bergklöstern in luftiger Höhe, inspiriert von der Abtei Montecassino.

Sniper Elite 4 soll noch 2016 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein.

[asa2]B00IAI0VGM[/asa2]

Like it or Not!

0 0