Sony: 3D Gaming steht noch am Anfang

Seit nun über einem Jahr setzt Sony auf 3D beim Gaming und versucht die Technologie an den Mann zu bringen. Bis auf wenige Ausnahmen überzeugt 3D beim Spielen viele allerdings noch nicht.

Sony´s Mick Hocking äußerte nun, dass man hierbei gerade erst an der Oberfläche kratzt und Spiele wie Resistance 3, das neben 3D auch Motion-Control unterstützt, nur der Anfang seien. Hier sei noch viel mehr möglich. Dazu gehört auch das Virtual Reality, das heute mehr Möglichkeiten bietet wie nie zuvor.

Laut Hocking befindet man sich derzeit in einer Aufregenden Zeit was 3D angeht und woran die Studios arbeiten.

Quelle: Industrygamers

[asa]B003UESJPG[/asa]