Home News Sony äußert sich zum Geräuschpegel der PS4
Sony äußert sich zum Geräuschpegel der PS4
0

Sony äußert sich zum Geräuschpegel der PS4

0

Zur Vorstellung der PlayStation 4 im Juni hatte sich Sony schon einmal ansatzweise zum Geräuschpegel der Konsole geäußert.

Dank modernster Ingenieurskunst konnte man hier die Brücke zwischen technischer Funktionalität sowie einem schicken und kompakten Design überwinden. Ob die PS4 dabei aber noch dem Lauschtest der Spieler besteht, dazu hat sich Masayasu Ito, Senior Vice president and Director of Business bei Sony Asia/Japan, geäußert.

Demnach wird die PS4 im Betriebszustand „viel leiser“ sein als es die PlayStation 3 derzeit ist. Die Lüfter der PS4 verfügen über ein niedriges Geräuschlevel sowie eine Stufenkontrolle, was bedeutet, dass dieser langsam mit der Temperatur der Konsole nach oben dreht und nicht in großen Schritten wie bei der PS3.

In Bezug auf das Blu-ray Laufwerk, das mit einer 6-fachen Lesegeschwindigkeit arbeitet, ist dieses momentan zwar lauter beim ersten Start, das wird laut Ito aber ein wenig durch die Festplatte komprimiert.

Related:
Ride 2 - PS4 Neo & Scorpio Spiele werden sich zunächst wie HD-Ports anfühlen

Wie laut die PlayStation 4 letztendlich tatsächlich sein wird, empfindet jeder Spieler vermutlich so oder so anders.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen