Sony auf der CES 2022: Neues zur PS5 & Bravia TVs ab 16 Uhr im Livestream

Die einen sahen die diesjährige CES in Las Vegas schon auf der Kippe, nachdem diverse große Hersteller aufgrund von Corona ihre Teilnahme abgesagt haben. Sony wohnt dem jährlichen Event allerdings auch in diesem Jahr bei und hat Neuigkeiten zur PS5 und den neuesten Bravia TVs im Gepäck.

Wer die Pressekonferenz von Sony live verfolgen möchte, kann dies erneut zu einer äußerst „sozialen“ Stunde tun, nämlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 2 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Dazu hat Sony wieder eigens eine Homepage online gestellt, die bereits einen kleinen Ausblick auf die Inhalte der Show gewährt.

Neue Bravia XR-Modelle

Ein großes Thema werden auch in diesem Jahr die neuen Bravia XR TV-Modelle sein, die bereits in diesem Jahr zu den Besten am Markt gehörten. Hier gibt es schon am heutigen Dienstag ab 16 Uhr Neuigkeiten, wie der Teaser verrät.

Dieser lässt auch das ein oder andere Thema zur PS5 vermuten, denn hier besteht nach wie vor ein großer Bedarf an versprochenen Features, auf die man die User seit fast zwei Jahren warten lässt. Da die TVs von Sony und die PS5-Features Hand in Hand gehen, könnte Sony diesmal tatsächlich liefern.

So wird noch in diesem Januar das VRR-Update für die restlichen Bravia-Modelle erwartet, ebenso das dazugehörige Firmware-Update für die PS5. Bislang haben nur einige wenige Bravia TVs die VRR-Unterstützung erhalten, und dann auch nur als eine Art Test-Feature, das eher schlecht als recht funktioniert.

Auch der Bereich Musik und Audio dürfte eine große Rolle bei Sony auf der CES einnehmen, ebenso die Kamera-Sparte, die neben PlayStation zu den erfolgreichsten bei den Japanern gehört. Smartphone-Fans werden vermutlich auch nicht zurückgelassen.

Alle relevanten Neuigkeiten von der CES in Las Vegas und von Sony gibt es dann anschließend hier bei uns!

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x