Home News Sony: Die nächste Generation wird sich nicht an der Hardwarepower entscheiden
5

Sony: Die nächste Generation wird sich nicht an der Hardwarepower entscheiden

5

Die Enthüllung der ersten Next-Gen Plattform steht offenbar unmittelbar bevor, wenn Sony am 20. Februar zum PlayStation Meeting 2013 einlädt.

Was alles in den neuen Konsolen stecken wird, kann bisher nur vermutet werden, aber wenn es nach Sony und Microsoft geht, wird es nicht die reine Hardwarepower sein, die am Ende über die beste Konsole entscheidet. Ein Sprecher von Sony sagte dazu, dass es nicht das Ziel mit der PlayStation 4 sei, unbedingt die nächste Xbox zu übertreffen, was die Power an geht.

„Der Krieg wird nicht dadurch gewonnen, das leistungsstärkste System zu bauen.“

Ein Microsoft Insider teilt ebenfalls diese Meinung und äußerte, dass jenes Unternehmen vorherrschen wird, das die meiste Substanz bietet.

„Der Sieg wird nicht an denjenigen gehen, der den meisten Lärm macht, sondern wer dein meisten Einfluss verübt.“

Comment(5)

  1. Ich werde auch abwarten bis beide Konsolen verfügbar und getestet sind! Microsoft hatte bei letzter Generation innovativere Features! Wenn ich die Seiten wechsle wird das einzige was ich von der Playsi vermissen werde das Gamepad sein.

  2. Ich werde erstmal abwarten…
    Habe von der aktuellen generation sowohl xbox als auch ps3 und ich muss ehrlich sagen das die xbox besser ist als die playstatoon. Zumindest bei third patty titeln hat sie meißt die nase vorn

  3. natürlich geht es nicht um die hardware! was bringt mir die beste power in der konsole wenn großteil nur schrott programmiert wird?

    ich werde mich definitiv auf die xbox einschießen.

  4. Es geht also nicht um die Hardware ?

    Sry aber dann warte ich auf die XBox und entscheide mich dann…

    PS1,PS2,PS3 ob es die PS4 wird mal sehen

Comments are closed.