Sony entfernt PS Now Cards aus dem Handel, bald bei PlayStation Plus?

Seit einiger Zeit wird vermutet, dass Sony den PlayStation Plus Service umbauen wird, was gerüchteweise unter dem Codenamen Spartacus entwickelt wird.

Teil des neuen PlayStation Plus könnte dann auch PlayStation Now sein, das in einer Art Premium Abo von PlayStation inkludiert sein könnte. So soll Sony hier verschiedene Tier-Stufen planen, mit jeweils mehr oder weniger Inhalten.

Dass PlayStation Now möglicherweise als separater Service verschwindet, darauf deuten aktuelle Hinweise aus England, wo Sony die stationären Händler angewiesen haben soll, die PlayStation Now Cards bis zum 19. Januar zu entfernen und gegen eine neue Promotion einzutauschen.

Das könnte entweder ein neues Preismodell für PlayStation Now bedeuten oder eben der spekulierte Umbau zu PlayStation Plus.

„Die Händler haben bis Mittwoch, den 19. Januar, bis zum Ende des Tages Zeit, alle POS- und ESD-Karten aus allen kundenorientierten Bereichen zu entfernen und ihre digitalen Ausstellflächen im Einklang mit dem kommenden kommerziellen Update dieser Woche zu aktualisieren ….“

playstation plus tier

PS Plus in Tier-Stufen?

Sollte sich das mit den Tier-Stufen bewahrheiten, wie im Dezember berichtet, könnte die Tier 1-Stufe das bestehende PlayStation Plus-Angebot umfassen, während die Tier 2-Stufe zusätzlich eine umfassende Bibliothek an PlayStation 4- und PlayStation 5-Spielen beinhalten soll. Mit Tier 3 können sich Spieler außerdem auf erweiterte Demos, Spiele-Streaming und eine Bibliothek mit klassischen PS1-, PS2-, PS3- und PSP-Spielen freuen.

RELATED //  Codename: Spartacus - Neuer Aboservice als Antwort auf den Game Pass?

Ob Sony damit endlich in Konkurrenz mit dem Game Pass von Microsoft treten kann, bleibt dennoch abzuwarten und dürfte vor allem auch eine Frage des Preises am Ende sein. Möglicherweise erfährt man schon in den nächsten Tagen mehr dazu.

Update: Laut einem Statement von Sony möchte man zukünftig nur Geld-Wert-Cards im Handel anbieten, mit denen man sich dann das PlayStation Now Abo kaufen kann.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x