MLB The: Show 21 – Sony entwickelt erstes eigenes Spiel für Xbox

Sony wird erstmals ein Multiplattform-Spiel entwickeln, das auch für Xbox erscheint. Das zeigt ein aktueller Leak des Packshots.

Eigentlich wollte man erst in diesem Februar die ersten News zu MLB The Show 21 veröffentlichen, das vorab aufgetauchte Packshot auf Instragram zeigt allerdings schon jetzt, dass der Sporttitel neben der PlayStation 5 und PS4 auch für Xbox One und Xbox Series in Arbeit ist.

Dahinter steht wie üblich der langjährige MLB-Entwickler Sony San Diego Studio. Dies wäre das erste Mal überhaupt, dass Sony einen Titel direkt für den schärfsten Konkurrenten entwickelt und veröffentlicht, wenn man den PC mal außen vorlässt.

Soweit der Leak außerdem verrät, erscheint MLB The Show am 20. April 2021, mit eine Early Access Zugriff am 16. April, wenn man das Spiel vorbestellt. Neben der Standardversion erscheint außerdem die Jackie Robinson Edition, die Jackie Robinson Deluxe Editon, und die Jackie Robinson Digital Deluxe Edition

RELATED //  MLB: The Show 21 - PR-Desaster für Sony, Spiel erscheint über Xbox Game Pass (Update)

Nähere Details zu MLB The Show 21 werden am morgigen Montag erwartet, wo sich der Multiplattform-Release dann wohl auch bestätigen wird.

Sobald weitere Infos zum Spiel vorliegen, reichen wir diese umgehend nach.

Update: Das Spiel erscheint am 20. April 2021 auf PlayStation und Xbox, wie Sony heute bestätigt. Ein erster Teaser wurde ebenfalls veröffentlicht.

Spieler der verschiedenen Plattformen können plattformübergreifend online miteinander spielen und bei Konsolenwechsel ihre Spielerdaten dank plattformübergreifender Fortschritte übertragen.

Auf dem Cover von MLB The Show 2021 ist der dominikanische Starspieler Fernando Tatis Jr., der den Spitznamen “El Niño” trägt und die Baseball-Welt im vergangenen Jahr erhellte.