Home News Sony erklärt die Abwesenheit von Uncharted & Co. für PS4
Sony erklärt die Abwesenheit von Uncharted & Co. für PS4
0

Sony erklärt die Abwesenheit von Uncharted & Co. für PS4

0

Die diesjährige gamescom stand vor allem im Zeichen der Indie-Titel, von denen man einen nach dem anderen auf der offiziellen Pressekonferenz enthüllte.

Warum man nicht mehr Spiele wie ‚Everbody’s Gone to the Rapture‚ gezeigt hat, erklärte jetzt SCEE CEO, Jim Ryan, der die Auffassung vertritt, dass man für ein Event wie die gamescom immer die richtige Balance finden muss. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig.

„Man befindet sich auf einem nie endenden Laufband dieser Events und man muss die Balance zwischen zu viel auf einmal tun und nicht genug tun finden. Wir haben das Gefühl, dass wir für die gamescom einen etwas anderen Ansatz verfolgt haben. Aber dann hast du andere Tage, wenn jemand – hoffentlich ich – auf die Bühne gehen und einen Triple-A Exklusivtitel ankündigen darf, weil diese gerade entwickelt werden.“

Im gleichen Zug bestätigte Ryan nochmals, dass sich derzeit weitere Triple-A Exklusivtitel für die PS4 in Entwicklung befinden, darunter bei Naughty Dog, Media Molecule und Sony Santa Monica.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen