Home News Sony holt sich Microsoft´s Kinect-Guru George Andreas ins Boot
Sony holt sich Microsoft´s Kinect-Guru George Andreas ins Boot
2

Sony holt sich Microsoft´s Kinect-Guru George Andreas ins Boot

2

Einen wertvollen Mitarbeiterzuwachs hat sich Sony Europa nun ins Boot geholt; den ehemaligen Rare- und Microsoft Mann George Andreas, der maßgeblich an der Entwicklung von Kinect beteiligt war.

Andreas hat in den letzten Jahren an mehreren großen Projekten mitgewirkt, darunter Perfect Dark Zero, Kameo, Golden Eye 64, Banjo & Kazooie sowie Killer Instinct. Zuletzt jedoch war er mit der Entwicklung von Microsoft´s Kinect beschäftigt. Jeher geht man davon aus, dass Sony´s nächste PlayStation über eine starke Integration von Motion Gaming verfügen wird. Mit dem Wissen, über das Andreas in diesem Bereich verfügt, macht Sony sicherlich einen cleveren Schachzug für die Entwicklung zukünftiger Technologien.

Derzeit kursieren im Netz immer mehr Gerüchte über die nächste PlayStation. Was alles davon wahr ist, erfahren wir vermutlich aber erst später in diesem Jahr.

tags:

Comment(2)

  1. Au ha……denke mal das es MS schmerzen wird bzw. das denen das nicht gefällt!….ich finds gut 🙂

Comments are closed.