Sony und Microsoft gehen Partnerschaft fürs Cloud-Gaming ein

Eigentlich bittere Konkurrenten, was das Gaming-Geschäft betrifft, kündigten Sony und Microsoft heute eine strategische Partnerschaft in Bezug auf Cloud-Gaming an. Wohin diese Partnerschaft am Ende konkret führen soll, ist derzeit jedoch noch unklar.

In der Ankündigung dazu heißt es, dass die beiden Unternehmen die gemeinsame Entwicklung künftiger Cloud-Lösungen in Microsoft Azure untersuchen wollen, um die jeweiligen Spiele- und Content-Streaming-Dienste zu unterstützen. Darüber hinaus werden die beiden Unternehmen die Verwendung aktueller auf Microsoft Azure-Rechenzentren basierender Lösungen für die Spiele- und Content-Streaming-Dienste von Sony untersuchen. Durch die Zusammenarbeit möchte man seinen weltweiten Kunden ein noch besseres Unterhaltungserlebnis bieten.

„Sony ist ein kreatives Unterhaltungsunternehmen mit einem soliden technologischen Fundament. Wir arbeiten eng mit einer Vielzahl von Content-Entwicklern zusammen, die die Fantasie von Menschen auf der ganzen Welt anregen, und bieten mit unserer Spitzentechnologie die Werkzeuge, um ihre Träume und Visionen in die Realität umzusetzen “, sagte Kenichiro Yoshida, President und CEO von Sony .

„PlayStation selbst ist durch die Integration von Kreativität und Technologie entstanden. Unsere Mission ist es, diese Plattform nahtlos miteinander zu entwickeln, um weiterhin die besten und faszinierendsten Unterhaltungserlebnisse zu bieten, zusammen mit einer Cloud-Umgebung, die jederzeit und überall das bestmögliche Erlebnis gewährleistet.“

„Microsoft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Geschäftspartner für uns, obwohl die beiden Unternehmen natürlich auch in einigen Bereichen miteinander konkurrieren. Ich glaube, dass unsere gemeinsame Entwicklung zukünftiger Cloud-Lösungen wesentlich zur Weiterentwicklung interaktiver Inhalte beitragen wird.“

Der Schritt mit Microsoft zu arbeiten, war irgendwie schon fast zu erwarten, da es neben Google eigentlich nur noch Amazon gibt, die entsprechende Rechenzentren auf der Welt anbieten, um solche vorhaben zu realisieren.