Sony: PS4 wird keine reine Download Konsole

SCE CEO Kaz Hirai hat gegenüber MCV geäußert, dass die PlayStation 4 keine reine Download Konsole werden wird und man weiter mit physikalischen Medien rechnen kann.

Man unterhält Geschäfte in Teilen der Welt, wo die Netzwerk-Infrastruktur  nicht so gut ausgebaut ist wie man erhofft hat. Daher ist es für ein Unternehmen in der Größe und Reichweite von Sony immer wichtig ein physikalisches Medium zu haben. Das in zwei, drei oder zehn Jahren alles nur noch heruntergeladen werden kann, ist für Hirai ein wenig weit her geholt.

Ganz anders sehen es unsere lieben Analysten, die die nächste Konsolegeneration schon fast morgen sehen und mit Zwang zur totalen Online Anbindung.

Quelle: CVG

3
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x