Sony startet PS3/PSP Protect Plan in den USA

Sicherlich können einige ein Lied davon singen das ihre PS3 oder PSP nach Ablauf der von Sony gewährten Garantiezeit von einem Jahr den Geist aufgibt und man in den meisten Fällen eine Kostenlawine auf sich zukommen sieht nur um einen Ersatz zu erhalten.

In den USA wird Usern nun Abhilfe geschaffen, indem Sony dort einen Protect Plan gestartet hat. Dort kann man sich die Garantiezeit gegen eine kleine Gebühr bis auf 2 weitere Jahre verlängern lassen. Damit haben die User über die normale Garantiezeit hinaus den Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz eines gleichwertigen Gerätes oder die Reparatur durch einen autorisierten Techniker.

Die Preise liegen bei der PS3 bei 50$ für 1 Jahr oder 60$ für 2 Jahre. Für die PSP gibt es das Gleiche für 30$ bzw 40$ und hier alternativ sogar mit Unfallschutz für 10$ mehr.

Ob Sony solche Pläne auch in Europa verfolgt, ist derzeit unklar. Alternativ bieten hier bei uns viele Händler, und das meist sogar günstiger, diesen Service ebenfalls an.

Quelle: PlayStation Blog

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x