Sony stellt 3D Brillen vor

Leider funktioniert das 3D Gaming noch nicht ganz ohne Hilfsmittel und so werden die sogenannten Shutter Brillen dafür benötigt. Diese hat Sony nun auf der GDC offiziell vorgestellt.

So werden ab Juni 2010 die 3D Brillen mit der Modelbezeichnung TDG-BR100 und TDG-BR50 verfügbar sein. Diese werden rund 100€ kosten. Zusätzlich wird ein 3D Infarot Emitter für die Brillen benötigt, der nochmal rund 40€ kosten wird.

Sparen kann man, wenn man gleich einen passenden TV kauft. So wird das Modell LX9000 als einziges von den neuen Geräten gleich mit zwei 3D Brillen und einem integrierten Infarot Emitter ausgeliefert. Alle Produkte werden ab Juni 2010 verfügbar sein.

Quelle: Sony Insider

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x